Investmentprozess2017-06-08T11:13:59+00:00

Investmentprozess

Im Bereich unserer Kernkompetenz „Value-Investing“ greifen wir auf die Recherche unseres Gesellschafters, der VALUE-HOLDINGS AG, zurück. Hierbei werden aus dem Universum deutscher Aktien mittels eines Bewertungsmodells rund 500 deutsche Aktiengesellschaften gefiltert, welche aktiv verfolgt werden (Bilanzpressekonferenz, Quartalsberichte, Analysten- und Conference-Calls etc.). Nach einer ersten Beurteilung werden hieraus ca. 100 Werte fundamental bewertet. Darüber hinaus übernimmt unser tägliches Vermögensmanagement eine entscheidende Rolle bei der Beurteilung von Wertpapieren. Im Rahmen dessen wird die Marktlage von unseren Mitarbeitern täglich überwacht und neue, erfolgsversprechende Anlagechancen sowie Marktrisiken diskutiert.

Weiterhin werden Marktmodelle abgebildet, die sich aus den aktuellen Konjunkturindikatoren, den Marktdaten sowie den Konsensschätzungen zusammensetzten.

Die Ergebnisse hieraus werden in unseren Musterdepots abgebildet.

Zurück zur Übersicht